Skip to main content
Patatas Bravas

Patatas Bravas

Küche: Spanisch, MediterranSchwierigkeit: Einfach
Portionen

4

Portionen
Zubereitungszeit

5

Minuten
Kochzeit

15

Minuten
Gesamtzeit

15

Minuten

Zutaten

  • 800 g festkochende Kartoffeln

  • Meersalz

  • 150 ml Rapsöl

  • 2 TL Olivenöl

  • 1/2 TL geräuchertes Paprikapulver

  • 1/2 TL Piment d’Espelette

  • 2 TL Maizena (Maisstärke)

  • 200 ml Gemüsebouillon

  • 1 Prise Meersalz

Anweisungen

  • Die Kartoffeln schälen und in mundgerechte Würfel scheiden und anschliessend in Salzwasser ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen bis sie al dente sind. In ein Sieb abgiessen und auskühlen lassen.
  • Für die Salsa Brava das Olivenöl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen. Den Topf vom Herd nehmen. Paprikapulver und Piment d’Espelette dazugeben und im heissen Öl leicht rösten. Das Maizena mit einem Schwingbesen weiterrühren. Die Salsa Brava kann sofort serviert werden. Lässt man sie erst abkühlen, wird sie fest wie ein Gelee. in diesem Fall vor dem Servieren nochmals kurz mit dem Mixer vermischen. Für die Kartoffeln Rapsöl in einer Bratpfanne langsam erhitzen. Sobald das Öl heiss ist, die Kartoffeln portionsweise darin anbraten. Die Patatas wenden, bis sie auf allen Seiten goldbraun sind. Zum Abtropfen auf ein Küchenpapier geben, mit Meersalz würzen. Die Patatas Bravas mit Salva Brava servieren.
Gemeinsam Gemüse retten! Bis Dienstag bestellen, Freitag erhalten
10
Tag/e
10
Std
10
Min
10
Sek
Gemeinsam Gemüse retten! Bis Dienstag bestellen, Freitag erhalten
10
Tag/e
10
Std
10
Min
10
Sek
Hilfreich für die Gemüserettung!
Verpassen Sie keine wöchentlichen Erinnerungen, Retterinhalte, neue Abholstationen und Rabattaktionen!
Eine Pflicht für Gemüseretter*Innen!
Verpassen Sie keine wöchentlichen Erinnerungen, Retterinhalte, neue Abholstationen und Rabattaktionen!